Individuelle Trauerbegleitung

Gelebte Trauer hilft uns, unseren Weg weiter zu gehen.

Ein Todesfall bringt das Leben der Zurückbleibenden häufig aus dem Lot. Im Trauern haben die wenigsten Menschen bereits Übung oder sie stellen fest, dass jeder Verlust eine ganz eigene Art des Trauerns mit sich bringt.

Je nach Todesursache oder dem Verhältnis zum Verstorbenen können außerdem ganz unterschiedliche Gedanken, Gefühle und Themen auftauchen, die wir in individuellen Sitzungen gern mit Ihnen bearbeiten.

Hinterbliebene von Suizidenten sehen sich mit unzähligen Gefühlen, Gedanken und Fragen konfrontiert. Hätte ich etwas verhindern können? Warum hat er / sie mir das angetan? Trage ich eine Schuld? Hört die Trauer jemals wieder auf? Wie soll mein Leben jetzt weitergehen? Und kann es wieder ein gutes Leben werden? Das sind nur einige der Fragen, die bei Trauernden auftauchen können.

Trauer als natürliche Reaktion auf einen Verlust ist ein individueller Weg, der bei jedem Trauernden ganz unterschiedlich verläuft. In der Trauerbegleitung unterstützen wir Sie dabei, Antworten auf Ihre Fragen zu finden und wir bewegen die Themen, die Sie bewegen.

Das Leben nach dem Verlust eines geliebten Menschen ist anders, aber es kann wieder schön werden. Das wissen die Trauerbegleiterinnen von Vergiss mein nicht aus eigener Erfahrung.

Sie möchten mehr über die individuelle Trauerbegleitung erfahren? Natalie Katia Greve freut sich über den Besuch ihrer Website www.natalie-katia-greve.de oder eine persönliche Kontaktaufnahme unter Tel. 0174 / 5651054.