Herzlich willkommen,

schön, dass Sie uns gefunden haben. Der Tod eines nahen Menschen bringt auch das eigene Leben aus dem Lot. Trauer ist eine natürliche Reaktion auf einen Verlust, doch ihre Bewältigung kann eine große Herausforderung bedeuten. Insbesondere bei Suizid-Hinterbliebenen können Fragen und Gefühle aufkommen, die den Trauerprozess erschweren.
Im geschützten Raum einer Trauergruppe oder in einer Einzelbegleitung finden Sie bei uns eine professionelle und empathische Trauerbegleitung. Da die Gründerinnen von Vergiss mein nicht selbst Suizidhinterbliebene sind, haben wir uns auf die Trauerbegleitung nach dieser Todesart spezialisiert. Dies schließt natürlich keine hilfesuchenden Hinterbliebenen anderer Sterbeursachen aus.
Sehen Sie sich in Ruhe auf unserer Seite um und zögern Sie bitte nicht, sich mit Ihren Fragen und Wünschen direkt an uns zu wenden.
Herzliche Grüße
Ihre Natalie Katia Greve und Birgit Sonnabend