Trauer-Wochenende

Trauer-Wochenende „Farben des Frühlings – Farben der Trauer“

Liebe Trauernde,

wir möchten Sie zu unserem Trauer-Wochenende in Bad Bevensen ganz herzlich einladen.

„Erinnerung ist eine Form der Begegnung“ (Khalil Gibran)

Immer wieder erzählen uns trauernde Menschen von den ambivalenten Gefühlen, die der Frühling in ihnen auslöst. In der Natur will alles blühen, wachsen , sich erneuern, lebendig werden und Farbe zeigen. Oftmals passt das nicht mit den inneren Gefühlen der Trauer zusammen. Andere möchten genau zu diesem Zeitpunkt sich nochmal ihrer Trauer zuwenden, gerade weil es zu dem Prozess der Erneuerung passt.

Unser Trauerseminar ist darauf ausgerichtet, einen besseren Umgang mit der oftmals nicht in Worte zu fassenden Trauer zu finden und neue Möglichkeiten zu entdecken, mit ihr zu leben. Unterstützend hierbei wirkt die Gemeinschaft anderer Betroffener.

Wir laden Sie ein, mit ganz unterschiedlichen Methoden, wie Schreiben, Malen, Symbolen, Ritualen, Bewegung und selbstverständlich mit viel Platz für das Gespräch, Ihrer individuellen Trauer Raum zu geben. Wir können Ihnen den Schmerz nicht abnehmen, aber wir können Sie ein Stück des Weges begleiten und uns mit Ihnen, an einem wunderschönen Ort, erinnern. Unser Angebot richtet sich an alle Trauernden, unabhängig von der Todesart des lieben Verstorbenen.

Termin: 20.-22.4.2018
Ort: Gustav-Stresemann-Institut Bad Bevensen www.gsi-bevensen.de
Kosten: 350 Euro inklusive Unterbringung in Einzelzimmern, Vollpension und Material

Anmeldung: Über unser Anmeldeformular oder per Mail

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, maximale Teilnehmerzahl 10 Personen.

Bitte bringen Sie ein Foto des oder der Verstorbenen mit!

Zögern Sie nicht, sich bei Fragen jederzeit an uns zu wenden. Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße,
Ihre Natalie Katia Greve und Birgit Sonnabend